Arbeitsrecht Hamburg

Arbeitsrecht ist die Kernkompetenz unserer Kanzlei in Hamburg. Seit Bestehen der Kanzlei beraten und vertreten wir Mandanten auf diesem Gebiet.

Wir beraten Arbeitnehmer, leitende Angestellte und Geschäftsführer gleichermaßen wie nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Mit unserer langjährigen Erfahrung setzen wir uns für Sie ein. Sie werden von uns umfassend betreut und können sich auf fundierte Arbeit mit einem hohen Qualitätsanspruch verlassen. Bei uns werden Sie individuell von Ihrem jeweiligen Ansprechpartner beraten.



Arbeitsrecht Hamburg für Arbeitnehmer

Das Arbeitsverhältnis ist für die meisten Arbeitnehmer lebensnotwendig, da es den Lebensunterhalt sichert. Auch wenn das deutsche Arbeitsrecht dem Schutz des Arbeitnehmers dient, erfordert die effektive Wahrnehmung der eigenen Interessen zunächst die Kenntnis über die Rechtslage. Durfte man Sie abmahnen oder sogar kündigen und haben Sie Anspruch auf eine Abfindung?

Wir geben Ihnen diese notwendigen Kenntnisse und vertreten Ihre Interessen bei Streitigkeiten im Arbeitsverhältnis konsequent.

mehr Informationen zum Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Arbeitsrecht Hamburg für leitende Angestellte

Als leitender Angestellter stehen Sie dem Arbeitgeber besonders nahe. Gleichwohl oder gerade als Folge hiervon kann es zu Streitigkeiten im laufenden Arbeitsverhältnis kommen bzw. Beratungsbedarf bei Ihnen entstehen. Ist die Erteilung einer Prokura für Sie nur vorteilhaft oder kann dies auch kündigungsschutzrechtliche Nachteile mit sich bringen? Haben Sie Anspruch auf Bonuszahlungen oder aus einer Zielvereinbarung, die Ihr Arbeitgeber nicht zahlen möchte? Planen Sie einen Wechsel zu einem Wettbewerber und möchten wissen, ob das vereinbarte nachvertragliche Wettbewerbsverbot wirksam ist?

Wir kennen die besondere Situation leitender Angestellter und helfen, eine optimale Lösung für Sie zu finden.

mehr Informationen zum Arbeitsrecht für leitende Angestellte

Arbeitsrecht Hamburg für Geschäftsführer und Vorstände

Für Sie als Geschäftsführer oder Vorstand eines Unternehmens ist die vertragliche Absicherung maßgeblich. Als Geschäftsführer oder Vorstand finden die meisten arbeitsrechtlichen Regelungen auf Sie keine Anwendung. Störfälle zwischen Gesellschaft und Geschäftsführer bzw. Vorstand werden in den meisten Fällen "still und leise" geregelt. Die interessengerechte Ausgestaltung Ihres Dienstvertrags ist wesentlich, damit Sie später nicht das Nachsehen haben. Dies gilt gleichermaßen für Beendigungsverhandlungen, als auch im Rahmen Ihrer Bestellung zum Geschäftsführer oder Vorstand. Sollen Sie von einem Arbeitsverhältnis aus zum Geschäftsführer oder Vorstand bestellt werden?

Wir beraten Sie zur möglichst vorteilhaften Gestaltung Ihres Dienstvertrags und prüfen diesen für Sie. Ebenso sind wir Ihr Ansprechpartner bei Konfliktfällen wie z.B. Abberufung oder Kündigung.

mehr Informationen zum Arbeitsrecht für Geschäftsführer und Vorstände

Arbeitsrecht Hamburg für Unternehmen

Der Handlungsrahmen für Unternehmen wird durch die geltenden Gesetze abgesteckt. Insbesondere im Arbeitsrecht müssen Unternehmen eine Vielzahl von Vorgaben beachten. Dies gilt nicht nur im Umgang mit Arbeitnehmern, sondern gleichermaßen bei der Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Aufsichtsbehörden. Erschwerend kommt hinzu, dass sich viele Anforderungen nicht mehr durch eine schlichte Gesetzeslektüre entnehmen lassen. Vielmehr ist eine Kenntnis der ausufernden Rechtsprechung notwendig. Was ist arbeitsrechtlich zulässig – und wie sollte es sinnvoll gestaltet werden?

Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab und helfen Ihnen bei der Ausarbeitung und Umsetzung arbeitsrechtlich optimaler Einzelfalllösungen oder Strukturen – sowohl durch die Gestaltung von Arbeitsverträgen bzw. Betriebsvereinbarungen, als auch in Form der Durchsetzung Ihrer Interessen vor den Arbeitsgerichten.

mehr Informationen zum Arbeitsrecht für Unternehmen

Arbeitsrecht Hamburg für Betriebsräte

Betriebsräte und Arbeitgeber sollen nach dem Betriebsverfassungsgesetz vertrauensvoll und zum Wohl der Arbeitnehmer und des Betriebs zusammenarbeiten. Betriebsräten steht dafür ein breiter Katalog an Beteiligungsrechten zur Verfügung, sei es in personellen, sozialen oder auch wirtschaftlichen Angelegenheiten. Welche Rechte stehen Ihnen als Betriebsrat im Einzelnen zu und wie ist eine Betriebsvereinbarung sinnvoll zu gestalten oder eine Einigungsstelle?

Wir vertreten Sie in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber und in Einigungsstellen und unterstützen Sie, damit Sie Ihre Arbeit zum Wohl der Arbeitnehmer und des Betriebs erfolgreich und auf Augenhöhe mit Ihrem Arbeitgeber wahrnehmen können.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht für Betriebsräte

 
hmbg-hcht 2016-12-04 wid-23 drtm-bns 2016-12-04
Arbeitsvertrag Hamburg, Interessenausgleich Hamburg, Rechtsanwaltskanzlei Finkenwerder, Arbeitszeugnis Finkenwerder, Krankheitsbedingte Kuendigung Hamburg, Aufhebungsvertrag Hamburg, AGG Finkenwerder, Betriebsvereinbarung Hamburg, Anwalt Hamburg, Kanzlei Finkenwerder
Kontakt
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf:

Telefon Rechtsanwalt Hamburg+49 40 / 300 68 71 0
E-Mail Fachanwalt Hamburgmail@kanzlei-hecht.de
Anfahrt Anwalt HamburgAnfahrt

Rückrufservice